Nachahmer und Mitstreiter gesucht

Steglitz-Zehlendorf. Etwa 40 Frauen und Männer folgten am Mittwoch, 30. Januar, der Einladung von Umweltstadträtin Christa Markl-Vieto (B’90/Grüne). Den engagierten Bürgern wurde im Gutshaus Steglitz bei einer Kaffeetafel für ihr ehrenamtliches Engagement als Grünpflegepaten gedankt.

Die Bürger setzen sich zum Teil seit vielen Jahren für eine zusätzliche und begleitende Pflege von Grünanlagen, Plätzen, Straßenbäumen oder Spielplätzen ein. "Es gibt viele Möglichkeiten, sich für das öffentliche Grün im Kiez zu engagieren", sagt Christa Markl-Vieto. Sie hofft, dass die Initiativen Nachahmer finden oder die bestehenden Gruppen Verstärkung bekommen. Ob Gruppen der Einzelpersonen, jeder könne bei der Pflege von öffentlichen Grünanlagen, Bäumen oder Plätzen seinen Beitrag leisten, betont die Stadträtin.
Wer sich auch engagieren möchte, wendet sich an Maria Wassing-Shadfan vom Grünflächenamt unter 902 99 78 21. Mehr Informationen zu den Grünpflegepaten gibt es auch im Internet auf www.steglitz-zehlendorf.de/fb-gruen.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden