Notsprechstunde erweitert

Steglitz-Zehlendorf. Bis Freitag, 31. Oktober, erweitert der Fachdienst Bundeselterngeld/Betreuungsgeld die telefonische Notsprechstunde. Sie ist dienstags von 10 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 15 Uhr unter 902 99 55 61 erreichbar. Ab 4. November können sich Eltern zusätzlich wieder persönlich beraten lassen: dienstags von 10 bis 12 Uhr in Raum A33 im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3. Die Einschränkungen der Erreichbarkeit seit August haben es ermöglicht, vollständig vorliegende Anträge in einem Zeitraum von acht Wochen zu bearbeiten.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.