Piraten begrüßen Polit-Büro-Idee

Steglitz-Zehlendorf.Die Mitglieder der Piratenpartei in Steglitz-Zehlendorf wollen sich zukünftig am geplanten Polit-Büro der BVV-Parteien in der Thermometersiedlung beteiligen. Dafür stimmten die Piraten einstimmig auf ihrer Gebietsversammlung am 20. Oktober. Zudem unterstützen sie die Initiative "Treitschkestraße umbenennen - Jetzt!". Die Initiative ist ein Aktionsbündnis von Bürgerinitiativen, SPD, Grünen und Linkspartei.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden