Podiumsdiskussion zu Schloss Glienicke

Steglitz-Zehlendorf. Die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf lädt am Mittwoch, 20. November, 19 Uhr, zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung im Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1-3, ein.

Thema des Abends ist die Zukunft von Schloss und Schlosspark Glienicke. Der Bezirk benötigt dringend ausreichend finanzielle Mittel für die Pflege des Weltkulturerbes. Mit der Veranstaltung möchte die Bürgerstiftung den Zustand der Anlage stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Nach einer Einführung in das Thema durch den Bezirk über den derzeitigen Zustand der Parkanlagen und Gebäude sollen in einer Podiumsdiskussion alle Beteiligten ihre Vorstellungen für die Zukunft des Schlosses Glienicke darstellen und mit den anwesenden Bürgern diskutieren. Als Podiumsgäste werden die Zuständigen auf Bundes-, Landes- und Bezirksebene sowie Vertreter der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg erwartet.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.