Polizei sucht Täter jetzt mit Bildern einer Überwachungskamera

Wer kennt diesen Mann? Das Foto aus einer Überwachungskamera zeigt einen Mann, der im September eine Frau überfallen haben soll. (Foto: Polizei)

Steglitz. Am Sonnabend, 8. September, hat ein Mann gegen 2.45 Uhr versucht, eine Frau zu berauben. Dieser Mann wird jetzt mit Bildern einer Überwachungskamera gesucht.

Die Tat ereignete sich im Ausgangsbereich des U-Bahnhofes Schloßstraße. Das Opfer hatte gerade die U-Bahn verlassen, da griff der Täter die 20-Jährige von hinten an und versuchte ihren Rucksack auszurauben. Die Frau schrie um Hilfe, so wurden Passanten auf die Tat aufmerksam und der Täter ergriff die Flucht. Die Polizei sucht nach dem Räuber. Er ist zirka 30 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß. Der Tatverdächtige hat ein südeuropäisches Aussehen, schwarze Haare und dunklen Teint. Neben seiner großen Nase ist auch sein gepflegtes Erscheinungsbild auffällig. Zur Tatzeit trug er einen roten Pullover, hellblaue Jeans und dunkle Schuhe. Die Kriminalpolizei fragt, wer den Mann auf dem Foto kennt und wer Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann. Außerdem sind Zeugen gesucht, die zum fraglichen Zeitpunkt auffällige Beobachtungen gemacht haben.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 4, Eiswaldtstraße 18, 46 64 47 31 15 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden