Radfahrer schwer verletzt

Steglitz. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 17. Juli, hat ein Radfahrer schwere Verletzungen erlitten. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer wollte in der Grunewaldstraße in Höhe der Rothenburgstraße wenden. Dabei übersah er einen 42-jährigen Radfahrer. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und wurde über die Motorhaube des Wagens auf den Asphalt geschleudert. Der Radfahrer zog sich schwere Gesichts- und Beinverletzungen zu. Der Autofahrer blieb unverletzt.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.