Rechtsextreme Frauen

Zehlendorf. Einen Vortrag zum Thema "Frauen und Rechtsextremismus" bietet der Zehlendorfer Kulturverein am Montag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im Hertha-Müller-Haus, Argentinische Allee 89. Referentin ist die Feministin Esther Lehnert vom Krisenzentrum Lara. Die Therapeutin und Autorin hat sich mehrfach mit Frauen aus der rechtsextremen Szene beschäftigt.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.