Reise zum Mond im Planetarium am Insulaner zu sehen

Steglitz. Das erfolgreiche Musical "Sonne, Sterne, Mond & Co" gastiert wieder im Planetarium am Insulaner. Am Sonntag, 2. Dezember, werden Kinder ab sechs Jahren auf eine einstündige Reise zum Mond entführt. Die Vorstellungen sind um 14 und um 16 Uhr.

Die Leo-Borchard-Musikschule unter der künstlerischen Leitung von Joachim Gleich führte das Kindermusical bereits mehrfach in den USA auf. Die Kosmische Revue für Kinder ab sechs Jahren verbindet Musiktheater und Astronomie miteinander. Mit Live-Musik, Lasershow und Bildprojektionen werden die Erdlinge im virtuellen Spaß-Shuttle auf eine abenteuerliche Reise durch das All mitgenommen. Jürgen F. Schmid präsentiert als Mann im Mond mit anschaulichen Texten und einprägsamen Liedern seine Nachbarn, die Planeten. Unterstützt wird er musikalisch von der Band "Rockende Sternschnuppen".

Vorgestellt wird auch der Rest des Weltalls mit allen Mitgliedern des Sonnensystems und ihren typischen Eigenschaften. Spielerisch lernen die Erdlinge bei der musikalischen Weltraumfahrt noch einige Musikinstrumente kennen.

Weitere Aufführungstermine für Schulklassen sind am Donnerstag, 29. November, sowie am 4., 5. und 6. Dezember. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 9 und um 11 Uhr.

Der Eintritt kostet pro Person acht Euro, sechs Euro. Kita- und Schülergruppen bezahlen vier Euro pro Person. Begleitpersonen haben freien Eintritt. Eintrittskarten gibt es im Planetarium am Insulaner Munsterdamm 90 unter 79 00 93 66, 790 09 30.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden