Selbstbewusst bewerben

Steglitz.In der Bewerbungsphase ist jede Absage ein Schlag für das eigene Selbstbewusstsein. Vor allem Frauen fällt es schwer, bei Misserfolgen motiviert zu bleiben und unverdrossen weiter nach geeigneten Positionen zu suchen. Ein Workshop in der Fraueninfothek, Markelstraße 19, soll helfen, auch mit Misserfolgen umzugehen und eine positive Grundhaltung zu bewahren. Dozentin Annette Hempel vermittelt individuelle Strategien. Termin ist Freitag, 22. März, 9.30 bis 14 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter 54 59 11 03 und auf www.fraueninfothek-berlin.de.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden