Sport hat wenig Internetpräsenz

Steglitz-Zehlendorf.Die Sportstätten des Bezirks sollen prominent und übersichtlich im Internet präsentiert werden. Das wünschen sich die Grünen-Politiker der Bezirksverordnetenversammlung. Neben den Kategorien Wirtschaft, Historisches und Aktive soll auf den Webseiten des Bezirks sowohl über Standorte der Stadien als auch über Bolzplätze informiert werden. Der Antrag wird demnächst im Sportausschuss beraten und diskutiert werden.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden