T-Company präsentiert neue Produktion

Steglitz. Eine Legende bildet die Grundlage für die neue Tanz-Produktion "Tangram - A journey into Visions". Der Legende nach beauftragte einst ein Mönch seinen Schüler zu reisen, um die Essenz der vielfältigen Schönheit der Welt auf nur eine Keramiktafel zu malen.

Doch die Tafel zerbrach in sieben Teile und der Schüler konnte sie nicht mehr zusammenlegen. Bei seinen Versuchen entstanden unzählige Muster und Bilder. Auf dieser Legende basiert die neue Produktion der T-Company der Tanzschule TanzTangente Berlin. Die T-Company wurde 2006 von Nadja Raszewski in der TanzTangente als junge Tanzcompany gegründet. Jedes Jahr erarbeitet die Gruppe eine neue abendfüllende Produktion. Aufgeführt wird das Tanz-Stück am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. März jeweils um 19.30 Uhr. Karten zu 13 Euro gibt es unter 43 77 78 64.

Weitere Informationen gibt es auf www.tanztangente.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden