Weinfest unter freiem Himmel im Botanischen Garten

Winzer aus Rheinland-Pfalz laden zum Weinsommer in den Botanischen Garten ein. (Foto: I. Haas, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem)

Steglitz-Zehlendorf. Der Botanische Garten verwandelt sich von Donnerstag bis Sonntag, 20. bis 23. Juni, in einee Weinoase unter freiem Himmel. Bereits im siebenten Jahr findet hier das Rheinland-Pfälzische Weinfest statt.

In Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz wird das Beste aus den rheinland-pfälzischen Weinbergen angeboten. 15 Winzer präsentieren ihre weißen und roten Weine, Winzersekte und Raritäten aus den Anbaugebieten Mosel, Nahe, Pfalz und Rheinhessen. An allen Tagen können sich Besucher von Wein-Experten beraten lassen, edle Tropfen probieren und kaufen. Bei speziellen Themenverkostungen können Genießer ausgesuchte "Weiße" und "Rote" kennenlernen. Dazu werden Flammkuchen aus der Manufaktur und Käsespezialitäten gereicht. An allen Tagen gibt es Live-Musik zum Zuhören und Mittanzen.

Eröffnet wird das Weinfest im Botanischen Garten am Donnerstag, 20. Juni, offiziell um 18 Uhr von Weinprinzessin von der Nahe, Kristin Orben. Ab 16 Uhr beginnt aber bereits das Programm. Von 17 bis 22 Uhr spielt die Band "High Energy" bekannte Hits und Oldies.

Am Freitag geht es um 14 Uhr los. Von 16 bis 20 Uhr gibt es den After Work Cocktail. Von 16 bis 18 Uhr können "Leichte Weiße" in einer Themenverkostung probiert werden. Von 18 bis 22 Uhr spielt "More Music" zum Tanz.

Am Sonnabend ist der Weinsommer ab 12 Uhr geöffnet. Das Programm beginnt um 16 Uhr mit einer Themenverkostung. Diesmal stehen "Cool Reds" zur Wahl. Leichte Rotweine können kühl genossen werden. Von 17 bis 21 Uhr spielt das "Sound Syndikat" Blues und Latin Standards. Auch am Sonntag beginnt das Weinfest um 12 Uhr. Ab 13 Uhr stehen Winzer Rede und Antwort und Weinliebhaber können erfragen, was sie schon immer über Wein wissen wollten. Zum Weinsommer-Abschluss sorgt die Gruppe "Cafégarten" von 14.30 bis 17.30 Uhr für stimmungsvolle Kaffeehaus-Atmosphäre.

Zum Weinsommer ist der Botanische Garten an allen Tagen regulär ab 9 Uhr geöffnet, am Donnerstag und Sonntag wird bis 22 Uhr und am Freitag und Sonnabend bis 24 Uhr gefeiert. Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt drei Euro. Ab 17 Uhr gilt die Sommerabendkarte für drei Euro. Eine für alle Veranstaltungstage gültige Mehrtageskarte kostet zwölf Euro. Mehr Informationen zum Weinfest-Programm auf www.weinsommer.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.