Wer kennt die abgebildeten Männer?

Die Polizei sucht diese beiden Männer. (Foto: Polizei)

Steglitz. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei zwei Männer, die am 27. Januar dieses Jahres gegen 4.30 Uhr versucht haben, einen Mann zu berauben.

Der Schlafende befand sich in einem U-Bahnwaggon der Linie U 9 am U-Bahnhof Rathaus Steglitz, als er zunächst von fünf Unbekannten geweckt wurde. Während drei von ihnen auf dem Bahnsteig blieben, erhielt das Opfer von dem ersten Tatverdächtigen einen Faustschlag ins Gesicht. Dann forderten die beiden auf den Fotos abgebildeten Männer das Smartphone des Mannes, welches dieser jedoch nicht herausgab. Die Täter flüchteten anschließend ohne Beute.Der erste Tatverdächtige ist 30 bis 32 Jahre, 185 bis 190 Zentimeter groß, hat ein rundes Gesicht, dunkelblonde nach oben gegelte Haare, an den Seiten kurz rasiert. Er trug eine dunkle Jacke, einen hellen Pullover und Jeans.

Der zweite Tatverdächtige ist 20 bis 25 Jahre, 180 bis 185 Zentimeter groß, von kräftiger Gestalt mit kurz rasierten dunklen Haaren und dunkler Bekleidung.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer kennt die abgebildeten Männer und kann Angaben zu deren Aufenthaltsorten machen? Wer hat zur fraglichen Zeit auffällige Beobachtungen gemacht?

Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 4, Eiswaldtstraße 18, in Lankwitz unter 46 64 47 31 24 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.