Wohnanlage auf Tankstellengrund

Steglitz.Bis vor knapp einem Jahr konnte an der Albrechtstraße 112 noch getankt werden. Die Tankstelle wurde abgerissen. Die Lücke zwischen zwei Wohn- und Geschäftsgebäuden soll mit etwa 60 Wohneinheiten und dazugehörigen Mietergärten bebaut werden. Neben den Stadt- und Gartenhäusern plant der Investor den Bau einer Tiefgarage. Inwieweit er seine Pläne umsetzen kann, prüft derzeit das Stadtplanungsamt.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden