Wolf Butter tritt mit neuem Ringelnatz-Programm auf

Steglitz. Nach dem mit viel Beifall bedachten Erich-Kästner-Abend vor einem Jahr gastiert Wolf Butter erneut mit einem literarisch-musikalischen Programm in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek. Dieses Mal steht Joachim Ringelnatz im Mittelpunkt seines Programms.

Butter liest Verse, singt Lieder und erzählt Episoden von Joachim Ringelnatz und lädt zu einer Reise in das Berlin der 20er-Jahre ein. Besucht werden zwielichtige Etablissements und Maskenbälle. Butter nimmt die Besucher aber auch mit ins politische Kabarett, aber eben auch zu Wein, Weib und Gesang. Dabei wechselt Butter nicht nur die verschiedenen Schauplätze in seinem Programm, sondern auch die Mundarten. Neben Einblicken in das Leben von Joachim Ringelnatz lernt das Publikum den Dichter auch als einen der größten Humoristen seiner Zeit kennen.

Der Ringelnatz-Abend in der Bezirksbibliothek, Grunewaldstraße 3, findet am Mittwoch, 13. November, 19 Uhr, statt. Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen unter 902 99 24 10.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.