Bezirksmedaille verliehen

Steglitz-Zehlendorf. Sechs Bürger sind am Sonntag, 7. Mai, für ihre Verdienste als Ehrenamtliche mit der Medaille der Bezirksverordnetenversammlung ausgezeichnet worden. Utz Dietzel und Thomas Kampa erhielten sie für ihr Engagement als Leiter der Zehlendorfer sowie Steglitzer Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes. Erika Christen und Dietrich Gohmert sind seit vielen Jahren ehrenamtlich im Behinderten Sportverein Zehlendorf tätig und Brigitte Jusuf wurde für ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Museumsdorf Düppel ausgezeichnet. Helgard Gammert bekam die Ehrung als Betreiberin des Bali Kinos, das sie mit großem persönlichen Engagement betreibt. Die Ehrung nahm der Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung René Rögner-Francke vor. Alle ausgezeichneten Frauen und Männer sind ehrenamtlich tätig und wurden aus einer Reihe von Vorschlägen aus der Bevölkerung ausgewählt. KaR



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.