Bürgerinitiativen und BSR rufen zum Frühjahrsputz auf

Der Ludwig-Beck-Platz soll schöner gestaltet werden. Dazu ruft der Runde Tisch in Lichterfelde West zum Kehren und Pflanzen auf. (Foto: K. Menge)

Steglitz. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) ruft wieder zur Teilnahme an der Aktion „Kehrenbürger“ auf. Die BSR unterstützt dabei den ehrenamtlichen Frühjahrsputz von Vereinen, Kitas, Unternehmen oder Initiativen in ihrem jeweiligen Kiez.

Die Initiative Markusgarten startet zum Beispiel am Sonnabend, 23. April, um 10 Uhr auf dem Markus-Platz an der Markus-Kirche in Steglitz. Zuerst werden die Beete im Markus-Garten auf dem Platz gesäubert. Anschließend wird ab 11 Uhr zu Besen und Greifzange gegriffen und der ganze Platz mit Wiesenfläche und Spielplatz gesäubert. Am nächsten Tag lädt die Initiative zum traditionellen Nachbarschafts-Brunch im Pergola-Bereich in der Anlage ein. Geplant ist eine Märchenlesung für Kinder und Erwachsene sowie eine Führung durch die aktuelle Gedenkausstellung zur Erinnerung an das Steglitzer Maler-Paar Christa Düll und Horste Heinen in der Kapelle der Markuskirche.

Der Runde Tisch in Lichterfelde-West will den Ludwig-Beck-Platz an der Augusta, Ecke Moltkestraße am Sonnabend, 30. April für Frühling und Sommer so gestalten, dass sich die Bürger hier wohl fühlen. „Der Platz ist Marktplatz und zugleich ein beliebter Treffpunkt im Kiez. Das möchten wir fördern“, erklärt die Initiative. Es wird gefegt und Papier aufgehoben. Besonders am Herzen liegt den Initiatoren die Gestaltung der Baumscheiben. Dafür werden Blumenspenden gern entgegengenommen. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Ludwig-Beck-Platz am Springbrunnen.

Die BSR stellt Arbeitshandschuhe, Besen, Greifzangen, Mülltüten und knallorangene Westen zur Verfügung. Sie können mit der Anmeldung einer „Kehrenbürger-Aktion“ auf www.kehrenbuerger.de geordert werden. Das Portal informiert zudem über alle angemeldeten Kiezaktionen mit Zeit, Ort und Ansprechpartner. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.