Kostenlose Sprechstunde der Pflegeberatung in Lankwitz

Wann? 31.01.2018 16:00 Uhr bis 31.01.2018 18:00 Uhr

Wo? Sanatorium West, Dessauerstraße 1, 12249 Berlin DE
(Foto: iStock, ridofranz)
Berlin: Sanatorium West | Individuell und kompetent


Berlin-Lankwitz: Die kostenlose Sprechstunde der Pflegeberatung findet am Mittwoch, 31. Januar 2018 von 16 bis 18 Uhr im Sanatorium West, Dessauerstraße 1 in 12249 Berlin-Lankwitz statt. Eine unabhängige Pflegeberaterin steht für alle Fragen rund um die Pflege zur Verfügung, wie beispielsweise zu wohnortnahen Versorgungsstrukturen, Finanzierung, Hilfsmitteln und der Pflegebedürftigkeit im Allgemeinen.
Anmeldung erbeten unter Telefon (030) 77 30 20.

Antworten rund um die Pflegebedürftigkeit
Wird ein Mensch pflegebedürftig, so stellen sich viele Fragen. Ich pflege meinen Angehörigen – wie kann ich entlastet werden? Welche Angebote gibt es für Menschen mit Demenz? Ich möchte zu Hause bleiben – welche Hilfen gibt es? Wie ist das mit den Pflegegraden? Wann und wie bekomme ich Pflegegeld? Was ist eine Vorsorgevollmacht? Was ist mit Familienpflegezeit, der Verhinderungs-pflege, den Sachleistungen sowie dem Entlastungsbetrag? Pflegeversicherten stehen diese Leistungen zu, wenn sie selbst oder ein Angehöriger pflegebedürftig sind. Und wenn es Zuhause nicht mehr geht - was ist bei der Auswahl eines Pflegeheimplatzes zu beachten und wie ist das mit der Finanzierung? Diese und weitere Fragen beantwortet die Pflegeberaterin einfühlsam, professionell und individuell.

Die nächsten Termine sind jeweils mittwochs, 28. Februar, 28. März, 25. April, 30. Mai
und 27. Juni 2018.
 

Kontakt Sanatorium West:
Carola Focke (Leiterin) | Tel.: (030) 77 30 20 | E-Mail: focke@familie-franke.de |
Dessauerstraße 1 | 12249 Berlin-Lankwitz | Internet: www.sanatorium-west.de

Informationen zum Sanatorium West:
Das SANATORIUM WEST im ruhigen und grünen Berliner Stadtteil Lankwitz ist eine stationäre Pflegeeinrichtung, die seit 1971 als das Kompetenzzentrum für Pflege steht. Das Haus ist eines von drei Altenheimen des Familienunternehmens FAMILIE FRANKE Seniorenresidenzen und verfügt über 180 Pflegeplätze in Ein- und Zweibettzimmern. Das SANATORIUM WEST ist spezialisiert auf Intensiv- und Schwerstpflege: Es gibt Pflegeangebote in einem Wohnbereich für junge Menschen ab 20 Jahren (Junge Pflege), in einem für Pflegebedürftige 50 plus und eine Wachkomastation (Phase F). Außerdem ein geriatrisch-palliativer und ein gerontopsychiatrischer Wohnbereich sowie Angebote in der allgemeinen Altenpflege und für demenzielle Erkrankungen. Im Haus gibt es eine eigene Hausarztpraxis, in der sich eine fest angestellte Hausärztin ausschließlich um das gesundheitliche Wohlergehen der Heimbewohner kümmert und im engen Austausch mit den kooperierenden Ärzten ist. Es besteht selbstverständlich freie Arztwahl.
Bei der Regelüberprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) erhält die Pflegeeinrichtung stets ein „sehr gut“ für hervorragende Pflegequalität. Das Pflegeheim ist TÜVmed zertifiziert, mit dem Signet „Grüner Haken“ der Verbraucherschutzorganisation Heimverzeichnis – Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung für Verbraucherfreundlichkeit ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.