Lesen einmal anders

Steglitz. Der LEA Leseklub ist ein Lesekreis für Erwachsene mit und ohne Behinderung und wird durch ehrenamtliche Mitleser unterstützt. Um am Leseclub teilzunehmen, muss man nicht selbst lesen können. Jeder, der Lust auf Bücher, Bilder und Geschichten hat, ist immer mittwochs willkommen. Beim gemeinsamen Lesen des Buches kann auch über das eigene Leben gesprochen werden. Der LEA Leseclub ist eine Veranstaltung der Aktion Weitblick Betreutes Wohnen gGmbH. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 10. Juni, 17 bis 18 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen und Kontakt über Edith Morell, 792 92 42 oder E-Mail an morell@aktion-weitblick.de.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.