Neue Inhalte, neuer Treff: Runder Tisch benennt sich um

Wann? 10.03.2016 18:00 Uhr

Wo? Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin DE
Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek |

Steglitz. In der Januar-Sitzung des „Runden Tisches Hermann-Ehlers-Platz“ haben die Teilnehmer die Umbenennung in „Runder Tisch Steglitz-Mitte“ beschlossen. Seit dem Spätsommer 2011 trifft sich der Runde Tisch alle zwei Monate.

Anfangs wurde sich ausschließlich mit den Problemen rund um den Hermann-Ehlers-Platz befasst wie unter anderem die bauliche Gestaltung und Verschönerung des Platzes, der Wochenmarkt sowie die Sicherheit und Sauberkeit zu jeder Tageszeit. Seit diesem Jahr öffnet sich der Runde Tisch sowohl geografisch als auch inhaltlich. Treffpunkt ist jetzt die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.

Mit der Umbenennung möchten die Initiatoren signalisieren, dass der Runde Tisch Steglitz-Mitte in erster Linie eine Chance für alle Steglitzer ist, um unkompliziert miteinander in Kontakt zu kommen.

Die nächste Sitzung des Runden Tisches Steglitz-Mitte findet am Donnerstag, 10. März, 18 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, statt.

Im Bezirk existieren sechs „Runde Tische“ und eine Stadtteilkonferenz, die sich in den einzelnen Kiezregionen gebildet haben. Hier treffen sich alle, die Interesse und Spaß an der aktiven Gestaltung und Verbesserung ihres direkten Lebensumfeldes haben. Die Themen, die besprochen werden, sind abhängig von den Interessen der Teilnehmer. KM

Weitere Informationen gibt es auf www.runde-tische-steglitz-zehlendorf.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.