Scheidungsväter treffen sich

Berlin: Patmos-Gemeinde | Steglitz. Väter, die getrennt von ihrer Familie leben, tauschen sich darüber aus, wie sie trotz Trennung einen guten Kontakt zu ihren Kindern pflegen können. Am Dienstag, 3. März, 20 Uhr, treffen sich getrennt lebende Väter zu einem Erfahrungsaustausch in der evangelischen Patmos-Gemeinde, Gritznerstraße 18-20. Unter Leitung eines Mediators sprechen die Väter über die speziellen Befürfnisse von Kindern getrennter Eltern. Darüber hinaus bekommen sie Tipps für die Umsetzung einer Betreuungsvereinbarung, die allen Beteiligten entspricht. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Anmeldung unter 83 90 92 44 oder familienbildung@dwstz.de.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.