Erneuter Kantersieg des SSC Südwest

Steglitz. Landesligist SSC Südwest scheint sich allmählich auf Kantersiege zu spezialisieren. Gegen die zweite Mannschaft von Stern 1900 landeten die „Südwester“ am vergangenen Wochenende einen fulminanten 7:0 (2:0)-Erfolg, nachdem sie am Spieltag zuvor schon die Reserve des Berliner SC mit 6:2 abgefertigt hatten.

Engin machte als dreifacher Torschütze auf sich aufmerksam, Beier, Timur, Horn und Ahmetcik steuerten die restlichen Treffer bei. Stern-Trainer Thorsten Hartung bescheinigte seiner Mannschaft derweil „einen gebrauchten Tag“.

Der SSC Südwest ist am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) an der heimischen Lessingstraße gegen den formstarken Tabellenachbarn Türkiyemspor gefordert. Die „Zweite“ von Stern 1900 fährt am gleichen Tag ins Poststadion, wo um 14 Uhr die Partie beim SC Union 06 angepfiffen wird.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.