Fußballverband zeichnet FC Viktoria aus

Lichterfelde. Für seine gute Jugendarbeit und das hohe Engagement in sozialen Projekten hat der FC Viktoria 1889 zum zweiten Mal das silberne Gütesiegel des Berliner Fußballverbandes verliehen bekommen. Zur Auszeichnung Ende Januar gab es noch einen Scheck über 250 Euro. Der Betrag soll der Jugend- und Sozialabteilung zugute kommen. Insgesamt erhielten 14 Berliner Vereine die Gütesiegelauszeichnung. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.