Niederlage für Stern 1900

Steglitz. Das hatten sich die Sterne bestimmt anders vorgestellt. Nach dem deutlichen 5:1-Erfolg vor zwei Wochen beim BSV Hürtürkel gab es für den Steglitzer Klub am vergangenen Sonntag eine nicht eingeplante 0:2 (0:1)-Niederlage bei Al-Dersimspor. Der Abstiegskandidat bot über 90 Minuten eine überzeugende Leistung und ging durch einen Freistoß von Kucak (33.) in Führung. Zuvor hatte Kubik (20.) die beste Möglichkeit der Sterne im ersten Abschnitt ausgelassen, als er einen Ball aus guter Position weit übers Tor schoss. Im zweiten Abschnitt waren die Steglitzer sichtlich bemüht, rannten jedoch vergeblich gegen die kompakte Abwehr von Al-Dersimspor an. Ein sehenswertes Solo schloss Aktürk (74.) mit dem zweiten Treffer ab. Damit war die Partie entschieden.

Am kommenden Sonntag trifft Stern 1900 an
der Kreuznacher Straße auf den SV Empor (Beginn
12.45 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.