Nur bei Standards gefährlich

Steglitz. Für den SSC Südwest endete der Ausflug zum Tabellenvorletzten FK Srbija mit einer kaum eingeplanten 0:1-Niederlage. Südwest war nicht so durchschlagskräftig wie in den letzten Begegnungen und nur bei Standards wirklich gefährlich. Die vom Abstieg bedrohten Serben hätten schon zur Pause führen können, vergaben aber einige Möglichkeiten. Khorolskyi (77.) erzielte nach Vorlage von Kucak den alles entscheidenden Treffer. Südwest hatte danach nicht mehr die Kraft, noch einmal zurückzuschlagen.

Am Sonntag trifft Südwest an der Lessingstraße auf den BAK II, Beginn um 12.30 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.