Schwacher Südwest-Auftritt

Steglitz. Fünf Heimspiele in Folge war Landesligist SSC Südwest als Sieger vom Feld gegangen, beim sechsten Spiel am vergangenen Freitag gab es ausgerechnet gegen den abstiegsgefährdeten 1. FC Galatasaray den ersten Punktverlust. Dabei hatten die Steglitzer noch viel Glück, dass beim 1:1 gegen den Tabellenvorletzten Abwehrspieler Reuschel in letzter Minute der Ausgleich gelang. Yazici hatte Galatasaray kurz nach der Pause in Führung gebracht und mit großer Laufbereitschaft den knappen Vorsprung bis Sekunden vor dem Abpfiff verteidigt. Der Aufsteiger aus Steglitz kann dennoch mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden sein.

Am Sonnabend gastiert Südwest beim Tabellennachbarn Adlershofer BC auf dem Sportplatz Lohnauer Steig (14 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.