SSC Südwest in Torlaune

Steglitz. Landesligist SSC Südwest hat seine beeindruckende Form auch am vergangenen Wochenende beim 5:0 (2:0)-Erfolg beim SC Union 06 untermauert und damit den vierten Sieg in Folge gefeiert.

Engin (21.) und Pohle (40.) sorgten für den Halbzeitstand, erneut Pohle (50.) erhöhte kurz nach dem Wechsel auf 3:0. Damit war der Widerstand der Moabiter gebrochen, die noch zwei Treffer von Ahmetcik (62.) und Kahraman in der Nachspielzeit hinnehmen mussten. Unions Keeper Aigner verhinderte mit Glanzparaden ein Debakel.

Am kommenden Sonntag empfängt der SSC Südwest an der Lessingstraße Tabellenführer Blau-Weiß 90 zum Topspiel (Beginn 14.30 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.