Stern 1900 auf Torejagd

Steglitz. Die Steglitzer haben am vergangenen Sonntag ihre derzeit blendende Form erneut unter Beweis gestellt. Gegen den BSV Al-Dersimspor gelang Stern 1900 ein auch in der Höhe verdienter 6:2 (4:1)-Erfolg. Nach exakt 30 Minuten lag der Tabellendritte nach Toren von El-Rayan (5.), einem Foulelfmeter von Simsek (13.), Woithe (21.) sowie Fischer schon mit 4:0 in Führung. Mit der klaren Führung im Rücken schalteten die Steglitzer einen Gang zurück. Ilter (37.) verkürzte noch vor der Pause auf 1:4. Im zweiten Abschnitt baute Woithe den Vorsprung aus, ehe Al-Khalaf und der eingewechselte Altunkemer für den Endstand sorgten. Die Steglitzer bleiben damit Tasmania auf den Fersen.

Am Sonntag trifft Stern 1900 an der Hubertusallee auf den Berliner SC. Anstoß um 13 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.