Stern 1900: Ausgleich durch Keeper Slotta

Steglitz. Berlin-Ligist Stern 1900 kommt in dieser Saison nicht so recht in Schwung. Beim Nordberliner SC, vor dem 6. Spieltag Tabellenvorletzter, reichte es am vergangenen Sonntag nur zu einem leistungsgerechten 2:2-Unentschieden. Das Ergebnis stand bereits zur Halbzeit fest. Hippe hatte die Nordberliner schon nach acht Minuten in Führung gebracht, die Simsek (26.) ausglich. Vier Minuten vor der Pause verwertete Boldt einen Freistoß zur erneuten Führung für die Gastgeber, doch die Sterne schlugen noch vor der Pause zurück. Nachdem Torjäger Woithe von Büttner im Strafraum zu Fall gebracht worden war, verwandelte Sterns Keeper Slotta (45.) den fälligen Elfmeter zum Ausgleich.

Am Sonntag muss Stern 1900 erneut auswärts beim BFC Preussen antreten. Anstoß ist um 12 Uhr an der Malteserstraße in Lankwitz.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.