Stern 1900: Blitzstart nach der Pause

Steglitz. Berlin-Ligist SFC Stern 1900 blickt auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Am vergangenen Sonntag gastierte der 1. FC Wilmersdorf beim SFC an der Kreuznacher Straße. Während es zur Halbzeit noch torlos stand, schien im Pausentee der Hausherren ein echter Wachmacher zu stecken. Sekunden nach dem Wiederanpfiff erzielte Nimmer El Rayan den Führungstreffer. Patrick Mattern besorgte in der 72. Minute den 2:0-Endstand. Die Schützlinge von Trainer Manuel Cornelius kletterten durch den zweiten Heimsieg auf den neunten Platz.

Am kommenden Sonntag gastiert der SFC beim Schlusslicht SC Gatow. Anpfiff am Sportplatz Gatow ist um 14 Uhr.


Fußball-Woche / SG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.