Stern 1900: Dritter Sieg in Folge

Steglitz. Berlin-Ligist Stern 1900 zeigt schon seit Wochen konstant gute Leistungen und kam am vergangenen Sonntag zum dritten Sieg in Folge. Allerdings mussten die „Sterne“ beim 3:2 (0:0)-Erfolg über den VfB Hermsdorf zweimal einem Rückstand hinterher laufen. Die Führung von Tchokoalieu (48.) glich kurz darauf Torjäger Woithe aus, das 1:2 durch Teichfischer (57.) beantworte der eingewechselte Fortunato (67.) mit dem Ausgleich, ehe Mattern (74.) der insgesamt verdiente Siegtreffer gelang.

An Joker Domenico Fortunato dürfte Stern 1900 in Zukunft noch viel Freude haben. Der Brasilianer mit italienischem Pass hatte bis vor Kurzem in der zweithöchsten finnischen Liga gespielt. „Er hat hervorragende Anlagen“, betont Stern-Trainer Manuel Cornelius, der die Moral seiner Elf lobte.

Am nächsten Sonntag muss Stern 1900 im Berliner Pokal bei Brandenburg 03 antreten. Beginn: 15 Uhr, Sportplatz Fritschestraße.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.