Stern 1900 in der Krise

Steglitz.Was ist nur mit Stern 1900 los? Am vergangenen Sonnabend gab es für den Berlin-Ligisten mit 2:3 gegen TuS Makkabi schon die dritte Heimniederlage in der Rückrunde. Dabei sah es zumindest im ersten Abschnitt nach einem Erfolg der Steglitzer aus, die durch Woithe schon in der 2. Minute in Führung gingen.

Der lange Zeit verletzte Stürmer brachte nach dem Ausgleich seine Farben erneut in Führung (20.), doch im zweiten Abschnitt hatte Makkabi das Glück auf seiner Seite. Erst wurde Ottos Schuss unhaltbar abgefälscht (62.), dann erzielte Kljajic aus dem Gewühl heraus den Siegtreffer (88.).

Am Sonntag tritt Stern 1900 bei Eintracht Mahlsdorf an. Anstoß ist um 15 Uhr am Rosenhag.


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.