Stern 1900 noch abgefangen

Steglitz. Stern 1900 musste sich am vergangenen Sonntag in der Berlin-Liga gegen die Sportfreunde Johannisthal mit einem 2:2 zufrieden geben. Dabei sah es nach gut 20 Minuten nach einem ungefährdeten Erfolg des Tabellenzweiten aus. Routinier Thurau hatte die Sterne schon in der 1. Minute in Führung gebracht, die El-Rayan nach 21 Minuten ausbaute. Im zweiten Abschnitt fand der Tabellenvorletzte besser ins Spiel und verkürzte durch Eichhorn auf 1:2 (52.). Einen Fehler von Sterns Keeper Waldhecker nutzte der gleiche Spieler dann zum Ausgleich (84.). Leider ließ sich Waldhecker unmittelbar nach seinem Patzer zu einer Tätlichkeit hinreißen, die zu Recht mit einem Platzverweis geahndet wurde.

Am Sonnabend trifft Stern 1900 auf dem Sportplatz an der Schildhornstraße auf den Nordberliner SC (Beginn 14.30 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.