Stern 1900 siegt souverän

Steglitz. Berlin Ligist Stern 1900 hat mit dem 4:1-Erfolg am vergangenen Sonntag beim Nordberliner SC seine Auswärtsstärke einmal mehr unter Beweis gestellt. Der Gastgeber besaß zwar in der Anfangsphase gleich eine Reihe guter Chancen, doch die Führung erzielten die Steglitzer nach einer Viertelstunde durch Simsek, der nach Zuspiel von Woithe traf. Woithe (54.) und Freyer (72.) bauten nach dem Wechsel die Führung auf 3:0 aus, ehe Bianchini nur zwei Minuten später verkürzte. Danach stürmten die Nordberliner auf Teufel komm raus, doch die routinierte Abwehr der Blau-Gelben gab sich keine Blöße mehr. Der eingewechselte Ulucay sorgte schließlich in der Nachspielzeit für den Endstand.

Am Sonntag empfängt Stern 1900 den Tabellennachbarn VSG Altglienicke.

Anstoß auf dem Sportplatz an der Kreuznacher Straße ist um 12.45 Uhr.


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.