Stern 1900: Topcu trifft aus Nahdistanz

Steglitz. Mit dem knappen 1:0-Erfolg über den SV Empor hat Berlin-Ligist Stern 1900 am vergangenen Sonntag bereits den achten Heimsieg in dieser Saison gefeiert. Den entscheidenden Treffer erzielte Topcu (51.), der den Ball nach großartiger Vorarbeit von Woithe nur noch über die Linie schieben musste. Das Tor fiel in der besten Phase der Sterne, die nach dem Wechsel die Begegnung bestimmten und nach der Führung weitere Möglichkeiten durch Schiller und Mattern besaßen. In der Endphase übernahm Empor das Kommando, doch die Abwehr der Steglitzer stand sicher und ließ keine Torchancen der Gäste zu.

Am Sonntag trifft Stern 1900 auf Sparta Lichtenberg. Anstoß ist um 14 Uhr in der Fischerstraße.


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.