Stern 1900 verliert Bezirksderby

Steglitz. Über 300 Zuschauer erlebten am vergangenen Sonntag ein umkämpftes Bezirksderby in der Berlin-Liga, das Tabellenführer FC Hertha 03 mit 2:0 gegen Stern 1900 gewann. Die Steglitzer standen in der Abwehr ganz hervorragend und ließen kaum Torchancen zu. Die beste Möglichkeit der ersten Halbzeit bot sich sogar den Sternen, als Mattern nach feinem Zuspiel von Woithe freistehend an Hertha-Torsteher Zwick scheiterte. Nach dem Wechsel verstärkten die Zehlendorfer ihre Bemühungen und gingen durch Niroumand in Führung (70.), die Mentes zwei Minuten vor dem Abpfiff ausbaute.

Das letzte Auswärtsspiel dieser Saison bestreitet Stern 1900 am Pfingstsonntag beim SC Gatow (Anpfiff um 14 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.