Stern gerüstet fürs Spitzenspiel

Steglitz.Stern 1900 bleibt in Berlins höchster Spielklasse in der Erfolgsspur. Durch den knappen, aber keineswegs unverdienten 1:0-Erfolg bei TuS Makkabi am vergangenen Sonntag festigten die Sterne ihren 2. Tabellenplatz und rückten an Spitzenreiter Eintracht Mahlsdorf wieder dichter heran. Mucuk traf fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff für die Steglitzer, als er nach einem Zuspiel von Freyer die Kugel flach im langen Eck zum alles entscheidenden Treffer unterbrachte. Der Torschütze gehörte neben Keeper Waldhecker und Mittelfeldakteur zu den besten Spielern seiner Elf. Am Sonnabend könnte Stern 1900 sogar die Tabellenspitze der Berlin-Liga übernehmen, denn Tabellenführer Eintracht Mahlsdorf muss ausgerechnet nach seiner ersten Niederlage an der Kreuznacher Straße antreten (Beginn 15 Uhr). Bei einem Sieg wäre Stern neuer Spitzenreiter.


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.