Stern siegt im Spitzenspiel

Steglitz.Stern 1900 gehört nach dem knappen 1:0-Sieg am vergangenen Sonnabend über Tennis Borussia weiterhin zur Spitzengruppe in der Berlin-Liga. Vor der ansehnlichen Kulisse von 400 Zuschauern erzielte El-Rayan schon in der 7. Spielminute den alles entscheidenden Treffer für die Steglitzer. Die Elf von Trainer Manuel Cornelius war lange Zeit die aktivere Mannschaft und hätte bei zwei Chancen von Falke durchaus noch höher zur Halbzeit führen können. Erst nach dem Wechsel fanden die Borussen besser ins Spiel und kamen auch zu Torchancen, doch Sterns Torsteher Waldhecker erwies sich einmal mehr als ein Meister zwischen den Pfosten. In der hektischen Schlussphase ließ sich die Abwehr des SFC nicht mehr in Verlegenheit bringen und brachte den Sieg sicher über die Zeit.Am kommenden Sonntag muss Stern 1900 zum Aufsteiger Sparta Lichtenberg (Beginn auf dem Sportplatz Fischerstraße um 14 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.