Südwest nutzt beste Chancen nicht

Steglitz. Wer mit den besten Chancen nichts anfangen kann, der geht am Ende häufig als Verlierer vom Platz. Diese Erfahrung musste auch Landesligist SSC Südwest am Sonntag im Heimspiel gegen den FK Srbija machen, der sich mit 1:0 gegen die Steglitzer durchsetzte. Nachdem der SSC drei Großchancen ungenutzt gelassen hatte, sah es lange Zeit nach einem torlosen Spiel aus, doch Samardzic sorgte eine Viertelstunde vor dem Abpfiff für den Sieg des Aufsteigers.

Die Steglitzer bleiben trotz der Niederlage aufgrund ihres guten Torverhältnisses auf dem fünften Tabellenplatz. Südwest bestreitet das nächste Spiel am Sonnabend beim Berliner AK II. Anstoß im Poststadion ist um 14 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.