ADFC lädt Neubürger zur Kieztour ein

Berlin: Dahlbeck-Rotunde |

Steglitz. Die Stadtteilgruppe Steglitz-Zehlendorf des Fahrradverbandes ADFC organisiert eine Kieztour durch den Bezirk. Sie richtet sich an Neuberliner, die ihren Kiez kennenlernen oder neu entdecken wollen.

Die Tour soll den Teilnehmern die Erkundung ihrer Umgebung per Rad erleichtern und zeigt günstige Wege zu Alltags- und Ausflugszielen auf. Der ADFC will deutlich machen, wie man im Bezirk umweltfreundlich und gesund ohne Auto mobil sein kann. Geführt wird die Fahrt von ortskundigen Mitgliedern der Stadtteilgruppe in gemütlichem, familienfreundlichem Tempo. Angefahren werden auf der zweistündigen Tour verschiedene Orte im Bezirk.

Die Fahrt bietet auch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Am Ende können diese bei einem Glas Limo oder Radler vertieft werden.

Die Kieztour startet am Sonntag, 10. Mai, 14 Uhr, vor der Dahlbeck-Rotunde, Schloßstraße 38, gegenüber dem Rathaus Steglitz. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.