Mehr Sicherheit für Radverkehr

Steglitz. Der Wolfensteindamm soll einen sogenannten Sicherheitsstreifen für Radfahrer erhalten. Dazu soll der bestehende Radstreifen auf drei Meter Breite vergrößert werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschlossen und das Bezirksamt aufgefordert, dies vom Senat prüfen zu lassen. Am Wolfensteindamm sei es für Radfahrer gefährlich, wenn Pkw oder gar Lkw zu nah neben ihnen fahren. KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.