Nach Verkehrsunfall - Autofahrer gibt Gas und fährt Ehefrau tot

Steglitz. Nach einem Auffahrunfall tötet ein Autofahrer seine Ehefrau

Am Sonntag, gegen 10.40 Uhr fährt ein Autofahrer an einer roten Ampel auf ein haltendes Taxi auf. Der Fahrer(72) hat augenscheinlich Herzprobleme, die Ehefrau steigt aus und geht zum Taxi, um den Fahrer um Hilfe zu bitten.
In diesem Moment gibt ihr Ehemann in seinem dunkelblauen BMW Gas und überfährt seine Ehefrau.

Das Taxi wird an der Kreuzung Schloßstraße /Wolfensteindamm 35 Meter nach vorne geschoben. Der BMW mit Offenbacher Kennzeichen fâhrt gegen Verkehrsschilder, dann gegen die Mauer der Brücke. Der dunkelblaue Wagen bleibt letztendlich mit eingedrückter Front quer unter der Brücke stehen.

Die Ehefrau war sofort tot, der Unfallfahrer kam ins Krankenhaus. Der Taxifahrer und Zeugen standen unter Schock.ME
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.