Mit Messer schwer verletzt

Tegel. Ein 27-jähriger Mann ist am 19. Juli in einer Bar an der Buddestraße durch eine Messerattacke schwer verletzt worden. Nach Zeugenaussagen soll es gegen 5 Uhr in der Bar zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen sein, in dessen Verlauf ein 24 Jähriger einem 27-Jährigen einen Messerstich in den Oberkörper versetzte. Der schwer verletzte Mann wurde durch Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige wurde noch im Club von den Polizisten vorläufig festgenommen und für die Kriminalpolizei der Direktion 1 eingeliefert. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.