Neue Heimat in Berlin

Berlin: Humboldt-Bibliothek | Tegel. „Meine Heimat in Berlin“ lautet der Titel einer Ausstellung der Jean-Krämer-Schule, die noch bis zum 23. August in der Humboldt-Bibliothek zu sehen ist. Die meisten der ausgestellten Fotografien stammen von geflüchteten Jugendlichen, die sich im Projekt mit dem Ankommen in der neuen Heimat auseinandergesetzt haben. Geöffnet ist die Bibliothek in der Karolinenstraße 19 montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr und sonnabends von 11 bis 16 Uhr. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.