Polizei nahm Hehler fest

Tegel.Zivilfahnder der Polizeidirektion 3 haben am 22. Juli an der Straße An der Mäckeritzbrücke einen 33-Jährigen festgenommen, der auf einer Internetplattform Diebesgut zum Kauf angeboten hatte. Gegen 13.30 Uhr erschien der Hehler und bot den Beamten, die ihn zum Schein dorthin bestellt hatten, Maschinen der Marke "Hilti" an, die aus Geschäftseinbrüchen stammten. Er brachte die Ware mit einem Luxusauto zum Treffpunkt. Dabei ist er noch nicht einmal im Besitz eines Führerscheins. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden weitere als gestohlen gemeldete, elektrische Werkzeuge gefunden. Insgesamt wurden sieben Arbeitsgeräte im Wert von rund 6500 Euro beschlagnahmt, die wieder an die Besitzer übergeben werden. Nach den polizeilichen Maßnahmen konnte der 33-Jährige seinen Weg allerdings wieder fortsetzen.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.