Project PI plant 60 Wohnungen und 14 Gewerbeeinheiten

Im City-Carré entstehen Eigentumswohnungen und Ladenflächen. (Foto: Grafik: Projekt Immobilien)

Tegel. Im Zentrum von Tegel werden 60 neue Wohnungen und 14 Gewerbeeinheiten gebaut. Bauträger und Projektentwickler ist die Project PI Immobilien AG aus Nürnberg.

Tegel hat eine neue große Baustelle. Zwischen S-Bahnhof Tegel und dem Eingang zur Fußgängerzone in der Gorkistraße errichtet die Projekt Immobilien Gruppe gerade ein "CityCarré" mit 60 Eigentumswohnungen und 14 Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss. Mit dem Aushub der Baugrube ist der Baubeginn bereits erfolgt. Das fünfgeschossige Ensemble mit zusätzlichem Staffelgeschoss besteht aus einem Gebäudekomplex mit vier Hauseingängen entlang der Buddestraße und einem separaten Baukörper mit fünf Wohnungen und einer Gewerbeeinheit an der Gorkistraße. Im Erdgeschoss wird die Fassade mit Naturstein verkleidet. Begrünte Dachgärten sind im ersten Obergeschoss geplant. Die 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 40 bis 112 Quadratmeter verfügen jeweils über Dachterrasse, Balkon oder Loggia mit wintergartenähnlicher Verglasung. Die gehobene Ausstattung mit bodentiefen Fenstern, Fußbodenheizung und Parkett wird durch einen grünen Innenhof sowie eine Tiefgarage abgerundet.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.