Überfall auf Supermarkt

Tegel. Ein Unbekannter hat am 30. Juli einen Supermarkt am Titusweg überfallen. Der Mann betrat das Geschäft gegen 21 Uhr, drohte den drei anwesenden Personen mit einer Waffe, zwang sie, sich gegenseitig mit Kabelbindern zu fesseln und entwendete Geld. Anschließend flüchtete der Mann in einem dunklen Fahrzeug. Eine 27 Jahre alte Angestellte erlitt einen Schock und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Ein 24 Jahre alter Angestellter und seine gleichaltrige Freundin blieben unverletzt.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.