Waggons beschmiert

Tegel. Unbekannte haben in der Nacht zum 19. Dezember mehrere Bahn-Waggons mit Graffiti beschmiert. Der Vorfall ereignete sich gegen 3.40 Uhr am S-Bahnhof Tegel. Dort besprühten drei Täter drei Waggons der S-Bahn auf rund 80 Quadratmetern mit Farbe. Sie konnten noch vor Eintreffen der Polizei flüchten. Wenig später wurde am S-Bahnhof Eichborndamm gegen 4 Uhr die S-Bahnunterführung auf einer Fläche von 15 Quadratmetern beschmiert. Hier konnte die Polizei zwei Sprayer noch am Tatort festnehmen. Die Jugendlichen waren 21 und 24 Jahre und als Graffitisprayer der Polizei bekannt. Die Beamten konnten Sprühdosen und Handschuhe sicherstellen. Gegen die jungen Männer wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.