Wunschkarten-Aktion für arme Kinder

Tegel. Das Reisebüro "Knight-Tours" hat zur Weihnachtszeit eine Spendenaktion gestartet. Sie soll Kindern aus ärmeren Familien Weihnachtsgeschenke bescheren.

Am 29. November wird ein Weihnachtsbaum an der Ecke Ernststraße/Schubartstraße geschmückt und zwar mit Wunschkarten von Kindern aus Borsigwalde, die sonst kein Geschenk bekommen würden. Der Baum stammt aus Bad Steben und wird mit Hilfe des Gartenbauamtes aufgestellt. Wer ein paar Euro übrig hat und für einen guten Zweck ausgeben will, kann eine der Wunschkarten mitnehmen und den für das Geschenk notwendigen Betrag in dem Reisebüro an der Ernststraße 56 abgeben. Die Reisebüroleiterin kauft dann die Geschenke ein und verpackt sie. Auch jede andere Spende wird entgegengenommen. Zum Weihnachtsfest sollen die bunten Geschenketeller dann an die Kinder verteilt werden. Die Namen der Kinder bleiben anonym.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden