Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur zur Orientierung nutzen

Berlin. Die Suche nach dem richtigen Beruf gestaltet sich nicht immer leicht. Eine gute Orientierung kann da ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bieten.

Beim FSJ Kultur arbeiten junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren in einer kulturellen Einrichtung in Berlin und Brandenburg mit. In den Bereichen Theater, Jugendkultur, Tanz, Musik, Literatur oder Medien können die Freiwilligen die Kulturarbeit kennenlernen. Durch die Arbeit in den Einrichtungen gewinnen sie Einblicke in die kulturellen Berufsfelder, wie Veranstaltungsorganisation, Kulturmanagement, Kulturvermittlung oder freie Kunst und können berufliche Kontakte knüpfen. Die Teilnehmer können sich dabei mit ihren individuellen Stärken und Ideen einbringen und ein eigenes Projekt realisieren.

Das FSJ beginnt am 1. September. Interessierte können sich noch bis zum 31. März unter http://asurl.de/12xe bewerben. FG

Mehr Infos auf http://fsjkultur.de/bewerbung.html und bei Katrin Hukal unter  29 66 87 66 und per E-Mail an katrin.hukal@lkj-berlin.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.